Sie befinden sich hier :   Startseite  

 
Spatenstich für den Neubau von 45 Wohnungen in Burghausen: (von links) BuWoG-Geschäftsführer Markus Huber, Architekt Helmut Dillinger, Bürgermeister Hans Steindl, Staatsministerin Ilse Aigner sowie die drei Landtagsabgeordneten Dr. Martin Huber, Ingrid Heckner und Günther Knoblauch. (Fotos: KommExpert)

Neubau der Wohnanlage Immanuel-Kant-Straße: Spatenstich mit Staatsministerin

Knapp 10 Mio. Euro Investition für 45 Wohnungen – Baubeginn: Februar 2019 weiterlesen
Anna-Irene Schwab hat zum 3. September 2018 ihre Ausbildung zur Immobilienkauffrau bei der BuWoG begonnen und wurde von Geschäftsführer Markus Huber im Team begrüßt. (Foto: KommExpert)

Neue Auszubildende herzlich willkommen geheißen

Die Burghauserin Anna-Irene Schwab lernt Immobilienkauffrau bei der BuWoG weiterlesen
Die Planung des Burghauser Architekten Helmut Dillinger sieht als Lärmschutz für die Gebäude einen zweigeschossigen Längsbau (links) entlang des Bahngleises vor, mit Carports unten und Lagerräumen für die Mieter darüber. Die drei versetzt zur Straße angeordneten Hauptgebäude haben vier Geschosse. Im rechten Winkel dazu sind drei weitere Gebäude mit zwei Geschossen vorgesehen. Dadurch ergeben sich grüne Innenhöfe, die dank dem Lärmschutz ruhig sind. Dank des Lärmschutzbaus am Gleis können die Wohngebäude nach Süden hin ausgerichtet werden.

Neuer Meilenstein für BuWoG in 2018: Wohnkomplex Immanuel-Kant-Straße

Rund 10 Mio. Euro Investition für 45 Wohnungen – Baubeginn erstes Halbjahr 2019 weiterlesen
Neustadt Wochenmarkterlebnis Neustadt Bürgerhaus Relaxen in der Neustadt Luftaufnahme Alt-/Neustadt Naturbadeparadies Wöhrsee

Neustadt Wochenmarkterlebnis

Neustadt Bürgerhaus

Relaxen in der Neustadt

Luftaufnahme Alt-/Neustadt

Naturbadeparadies Wöhrsee