Sie befinden sich hier :   Startseite > Mieterservice > Aktuelles > Wasserschaden / Notfallplan  

NOTFALL-PLAN FÜR WASSERSCHÄDEN

Bei Überschwemmung, undichten bzw. beschädigten Wasserleitungen, Brand oder Sturm tritt Wasserschaden auf. Wasser beschädigt Museumsstücke, Archiv- und Bibliotheksbestände und kann selbst zu ihrer völligen Vernichtung führen.

Erste Hilfe im Fall der Fälle - Wie Sie jetzt vorgehen sollten:

  1. Bewahren Sie Ruhe
  2. Schließen Sie den Wasser-Haupthahn (meist im Keller beim Wasserzähler)
  3. Stellen Sie die Sicherungen für alle betroffenen Räume ab
  4. Schalten Sie die Heizungsanlage ab
  5. Nehmen Sie Kontakt mit der Notfall-NR. zu Ihrem persönlichen Ansprechpartner auf.
    Hier bekommen sie bereits telefonisch eine erste Hilfestellung und wir können dann frühzeitig Erstmaßnahmen einleiten um eine Ausweitung des Schadens zu verhindern.
  6. Informieren Sie Mitbewohner und Nachbarn über den Wasserschaden.
  7. Entfernen Sie sämtliche Gegenstände und Möbel aus dem Schadensbereich.
  8. Kontaktieren Sie den Gebäudeeigentümer oder die Hausverwaltung.

Tipps

  • Suchen Sie vorab alle benötigten Unterlagen und Kontaktdaten zusammen. Denken Sie dabei an:
    - Eigentümer/Hausverwaltung
    - evtl. Nachbarn (über-, unterliegende Wohnungen)
    - Versicherungs-Unterlagen
  • Auch hierbei unterstützen wir sie gerne bei der Schadensmeldung, -Abwicklung
  • Bei versicherten Schäden übernimmt Ihre Versicherung in der Regel sämtliche Kosten